18. int. Wallersepokal-Turnier

18. int. Wallersepokal-Turnier

Beim 18. Wallerseepokal Turnier konnte Magret Pleschberger ihren Wanderpokal verteidigen. Im Grunddurchgang noch Dritte, erkämpfte sie sich im Finale den Titel.
Erwin Rebernig im Grunddurchgang Erster musste sich dann in der 2. Runde gegen den späteren Sieger im Stechen knapp geschlagen geben, er tröstet sich aber mit einem Kaderlimits, dass er sich im Grunddurchgang erschoss.

Erwin und Magret